Customer portal

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +49 (0)8092-7005-46 vertrieb@cadfem.de

Anwendersupport T +49 (0)8092-7005-55 support@cadfem.de

Seminarberatung T +49 (0)8092-7005-15 seminar@cadfem.de

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Service  ›  CAE-Stellenmarkt  ›  Oerlikon

23.06.2018

Für unser Segment Oerlikon Manmade Fibers suchen wir eine/en

Berechnungsingenieur (m/w)

für den Bereich Research & Development am Standort Remscheid.


Oerlikon ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern, der marktführende Technologien und Dienstleistungen anbietet. Der Konzern gliedert sich in drei Segmente: Surface Solutions, Manmade Fibers und Drive Systems. Jedes Segment führt seine eigenen Marken und verfolgt marktspezifische Strategien. Oerlikon ist weltweit tätig mit über 180 Standorten in 37 Ländern.

Das Unternehmen ist seit vielen Jahren in Asien präsent, insbesondere in den Schwellenmärkten China und Indien. Es ist in Europa fest etabliert und bedient auch die wichtigsten Märkte in Nord- und Südamerika. Der Umsatz betrug im Jahr 2016 2,331 Mrd. Oerlikon hat 2016 rund 4 % des Konzernumsatzes, oder CHF 103 Mio., in F&E investiert. Über 1000 Ingenieure und Wissenschaftler sind weltweit für den Konzern tätig. Im Berichtsjahr hat Oerlikon 67 Patente registriert, um ihr geistiges Eigentum zu schützen.

 

Ihr Aufgaben

Bearbeitung/Leitung von klassischen & agilen Projekten in cross-funktionalen, internationalen Teams einer Matrix-Organisation in den folgenden Themenbereichen:

  • Technische Berechnungen, Optimierungen und Simulationen innerhalb der Produktentwicklung mit dem FE-System ANSYS und/oder Computer-Algebra-Systemen
  • Festigkeitsnachweise nach FKM-Richtlinien
  • Schadensanalysen und Lösungserarbeitung
  • Messung von Betriebsschwingformen und Eigenmoden mit PULSE
  • Messung und Bewertung von Wälzlagerschäden mit dem Hüllkurvenverfahren
  • Auswahl bzw. Erstellung und Implementierung von neuen Berechnungs-Algorithmen
  • Support und Coaching von Entwicklern und Konstrukteuren bei der Durchführung von wiederkehrenden FE- und CA-Berechnungen

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium oder Promotion im Bereich Maschinenbau
  • Gute Fachkenntnisse in den folgenden Bereichen erforderlich:
    - Technische Mechanik
    - Festigkeitslehre
    - Werkstoffkunde metallischer Werkstoffe
  • Wünschenswerte Kenntnisse:
    - Maschinen-, Rotor- und Thermodynamik
    - Strömungsmechanik & Wärmeübertragung
    - Erstellen von Festigkeitsnachweisen nach FKM-Richtlinien
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Verantwortungsbewusste, gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise
  • Gute kommunikative Fähigkeiten & Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • Reisetätigkeiten weltweit ca. 10%

 

Wir bieten

  • Ein innovatives Arbeitsumfeld mit marktführenden Hightech-Produkten
  • Eine spannende Herausforderung mit sehr hohem Grad an Entscheidungsfreiheit und Verantwortung
  • Mitarbeit in internationalen und multidisziplinären Expertenteams
  • Ein attraktives und leistungsgerechtes Vergütungspaket sowie interessante Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bevorzugt per Email unter Angabe der Referenznummer RD0518_1 an:

Sarah Harms
Human Resources
Oerlikon Barmag
Zweigniederlassung der Oerlikon Textile GmbH & Co. KG
Leverkuser Straße 65
42897 Remscheid

Tel. +49 2191 67 1340

sarah.harms@oerlikon.com

eCADFEM – Simulation on Demand

eCADFEM – Simulation on Demand

  • CAE-Software On Demand
  • CAE-Hardware On Demand
  • Engineering On Demand
Mehr
Seminare zu ANSYS & CAE

Seminare zu ANSYS & CAE

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr