Customer portal

Meldung

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +49 (0)8092-7005-46 vertrieb@cadfem.de

Anwendersupport T +49 (0)8092-7005-55 support@cadfem.de

Seminarberatung T +49 (0)8092-7005-15 seminar@cadfem.de

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Aktuelles  ›  Meldungen   ›  SCADE & Elektronik: CADFEM auf der Embedded World 2019

19.02.2019

SCADE & Elektronik: CADFEM auf der Embedded World 2019

Vom 26. – 28. Februar 2019 dreht sich im Messezentrum Nürnberg wieder alles um Embedded-Systeme: Im Jahresrhythmus trifft sich hier die Embedded-Community auf der embedded world Exhibition&Conference. Als internationale Weltleitmesse mit dem ausschließlichen Fokus auf Embedded-Technologien spiegelt sie die Trends der Branche wider. CADFEM treffen Sie am Stand von ANSYS in Halle 4, Stand 4-520. Wir präsentieren SCADE für die modellbasierte Entwicklung von Embedded Software sowie ANSYS Tools für Elektronikentwickler.

Mehr als 1.000 Aussteller präsentieren Ende Februar in Nürnberg den State of the Art zu allen Aspekten der Embedded Systeme. CADFEM ist als ANSYS Elite Channel Partner am Stand von ANSYS vertreten. Im Fokus des CADFEM Auftritts stehen Strategien und Lösungen, mit denen insbesondere auch kleine und mittelständische Unternehmen die Werkzeuge von ANSYS für die Entwicklung von Embedded Software und die Simulation nutzen können. Konkret geht es um ANSYS SCADE zur Absicherung modellbasierter Embedded Software sowie um die virtuelle Verifikation und Optimierung von Leiterplatten und anderen elektronischen Bauteilen.

 

Absicherung modellbasierter Embedded Software mit SCADE

Über die Simulation hinaus ist CADFEM auch der richtige Ansprechpartner, wenn es um die modellbasierte Entwicklung von Embedded Software in Industrieprodukten mit ANSYS SCADE geht. Die Wertschöpfung industriell genutzter Maschinen verschiebt sich immer mehr in den Bereich von „intelligenter“ Elektronik, so dass die eingebettete Software einen immer größeren Anteil an Entwicklungsaufwand einnimmt. Speziell Aufgaben wie eindeutige Spezifikation, Software-Dokumentation, Tests und Validierung werden sehr oft unterschätzt und führen zu Problemen in der konkreten Umsetzung oder zu Verzögerungen kurz vor Projektende.

Herausstechendes Merkmal von ANSYS SCADE ist der Fokus auf effiziente Programmierung bei Beibehaltung von höchster Softwarequalität. Mehrere Bausteine spielen zusammen, um den Entwicklungsprozess gleichzeitig agil und doch hochwertig zu halten. SCADE unterstützt die modellbasierte Entwicklung mit Trennung von Hardware-abhängigen Teilen der Software und der eigentlichen Applikation. Dadurch entsteht eine klar strukturierte Architektur, bei der die Wartbarkeit und Wiederverwendbarkeit von großen Teilen der Embedded Software gewährleistet wird.

Mehr Information zu ANSYS SCADE: www.cadfem.de/scade

 

Verifikation und Optimierung von elektronischen Bauteilen

Mit ANSYS Simulationslösungen für die Elektronikentwicklung lassen sich sowohl EMV-Probleme vermeiden als auch die Power- und Signalintegrität sicherstellen. Sehen Sie auf der Embedded World wie ein „PCB Sanity Check“, die virtuelle Verifikation einer Leiterplatte, den Aufwand für Redesigns in einer späten Entwicklungsphase um über 70% reduziert. Zum Einsatz kommt hier ANSYS SIwave. Die Software ermöglicht eine gezielte Kontrolle von Resonanzen, Impedanz- und Übersprechverhalten auf Leiterplatten vor Produktionsdatenerstellung. Bei auftretenden Resonanzen können noch während der Bauteilplatzierung Gegenmaßnahmen ergriffen und deren Wirksamkeit überprüft werden.

Mehr Information zu ANSYS für Elektronikentwickler: www.cadfem.de/electronics

 

Embedded World
26. – 28. Februar 2019
NürnbergMesse
CADFEM am Stand von ANSYS in Halle 4, Stand 4-520
www.embedded-world.de

 

 

eCADFEM – Simulation on Demand

eCADFEM – Simulation on Demand

  • CAE-Software On Demand
  • CAE-Hardware On Demand
  • Engineering On Demand
Mehr
Seminare zu ANSYS & CAE

Seminare zu ANSYS & CAE

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr