Spezifische Seminare

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +49 (0)8092-7005-46 vertrieb@cadfem.de

Anwendersupport T +49 (0)8092-7005-55 support@cadfem.de

Seminarberatung T +49 (0)8092-7005-15 seminar@cadfem.de

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Wissen  ›  Seminare  ›  Individuell
Sie befinden sich hier:  Wissen  ›  Seminare  ›  Seminare – ANSYS Strukturmechanik
1Seminar auswählen
2Termin auswählen
3Daten eingeben
4Anmeldung absenden

ANSYS Mechanical 16.0 - Neuerungen kennen, verstehen und anwenden

Dieses Seminar macht Sie fit für ANSYS 16.0. Mit dem Schwerpunkt auf strukturmechanische Anwendungen erfahren Sie in der zweitägigen Schulung auf Basis von praxisrelevanten Beispielen, wie Sie die wesentlichen Neuerungen von ANSYS 16.0 optimal einsetzen.

Dabei ist es wichtig, nicht nur über die Software-Bedienung informiert zu werden, sondern auch deren Hintergründe zu verstehen. Um die richtige Verwendung der neuen Funktionen von ANSYS 16.0 abzusichern, ist das eigenständige Üben der neuen Features wichtig. Aus diesem Grund werden Sie die Gelegenheit haben die für Sie relevanten Neuigkeiten anhand von Beispielen auszuprobieren. Ihr Referent unterstützt Sie dabei!


  • Geometriemodellierung
    • Weld Feature zur Modellierung von Schweißverbindungen
    • Detach und Repair Funktionen

  • Verbesserte Vernetzungsmöglichkeiten
    • Robuste Vernetzung durch Arbeiten mit virtueller Topologie
    • Lokale Netzverbesserung durch Knotenverschiebungen (Node Move)
    • Netzverbindungen mittels Knotenverbindungen (Node Merge)
    • Farbliche Anzeige der Elementqualität

  • Effizienzsteigerung im Pre-Processing
    • Assemblierung vernetzter Teilkomponenten (Bibliotheks-Konzept)
    • Übersichtliches Modellieren durch Gruppierungen
    • Verbesserte Selektionsmöglichkeiten im Explode View
    • Aufbringen von flächig verteilten Zusatzmassen

  • Funktionen für die moderne strukturmechanische Simulation
    • Kontaktmechanik
      • Robustere Voreinstellungen für nichtlineare Kontakte
      • Genauere Kontaktergebnisse durch Contact Smoothing
    • Adaptive 3D-Netzanpassung während der Rechnung
      • Automatisches Remeshing in ANSYS Mechanical
    • Strukturdynamik
      • Rotordynamische Simulation mit Unwuchterregung
      • Modellierung drehzahlabhängiger Lagereigenschaften
      • Übersichtliche Dämpfungsinformationen bei komplexer Modalanalyse
      • Benutzerdefinierte Frequenzstützstellen bei harmonischer Analyse

  • Neue Möglichkeiten im Post-Processing
    • Übersichtliche Schraubenauswertung mittels Bolt Tool
    • Querschnittsbasierte Ergebnisdarstellung für Balkenmodelle
    • Verbesserte Möglichkeiten für den Grafikexport

  • CADFEM ANSYS Extensions
    • Bolt Assessment inside ANSYS
    • FKM inside ANSYS
    • C.A.V.E. inside ANSYS

  • Übungsbeispiele
    • Vernetzung eines komplexen Schalenmodells
    • Erzeugung einer Baugruppe durch Netzassemblierung
    • Elastomerbauteil mit großen Verzerrungen (Automatisches Remeshing)
    • Simulation einer rotierenden Welle mit Unwuchterregung
    • Schwingungsisolation für eine empfindliche Baugruppe
Allgemeine Informationen
Veranstaltung
Seminar
Voraussetzungen
Grundwissen in ANSYS Mechanical
Vortragssprache
Deutsch
Sprache Unterlagen
Englisch
Referent
Mitarbeiter CADFEM
Dauer
1 Tag(e)

Termine und Anmeldung
Termine nach Vereinbarung

Ihr Einstieg in die Simulation

Ihr Einstieg in die Simulation

  • Simulation einführen ohne Risiko
  • In vier Schritten zum erfolgreichen Einsatz
  • Begleitung über den gesamten Prozess
Mehr
Das CADFEM Seminarprogramm 2016

Das CADFEM Seminarprogramm 2016

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr