Seminare – Strukturmechanik

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +49 (0)8092-7005-46 vertrieb@cadfem.de

Anwendersupport T +49 (0)8092-7005-55 support@cadfem.de

Seminarberatung T +49 (0)8092-7005-15 seminar@cadfem.de

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Wissen  ›  Seminare  ›  ANSYS Strukturmechanik
Sie befinden sich hier:  Wissen  ›  Seminare  ›  Seminare – ANSYS Strukturmechanik
1Seminar auswählen
2Termin auswählen
3Daten eingeben
4Anmeldung absenden

Simulation kurzfaserverstärkter Kunststoffe

Um das Belastungsverhalten kurzfasergefüllter Kunststoffe präzise abbilden zu können, erlernen Sie wie die Ergebnisse aus Spritzguss-Simulationen in der strukturmechanischen Simulation mit ANSYS Mechanical berücksichtigt werden können. Zunächst werden die typischen Materialklassen vorgestellt und die Grundlagen des Formfüllprozesses diskutiert. Die Simulation des Formfüllprozesses ist heutzutage ein Standardvorgehen für den effektiven Fertigungsprozess von Spritzgussbauteilen. Mit dem von CADFEM entwickelten Produkt MoldSim inside ANSYS werden die Ergebnisse der Spritzguss-Simulation für die strukturmechanische FE-Simulation aufbereitet: Faserorientierungen und Restspannungen der Spritzgussanalyse werden eingelesen und auf das Strukturmechaniknetz übertragen. Das im Produkt MoldSim inside ANSYS implementierte Materialgesetz berechnet auf Basis der Faserorientierungen und Werkstoffkennwerte der Komponenten Matrix und Faser die effektiven Materialeigenschaften des kurzfaserverstärkten Kunststoffmaterials. Somit können die herstellungsbedingten Einflüsse aus der Spritzguss-Simulation auf das strukturmechanische Bauteilverhalten berücksichtigt werden.


  • Materialeigenschaften typischer Kunststoffe
    • Amorphe und teilkristalline Thermoplaste
    • Duroplaste und Elastomere
    • Materialdatenbanken
  • Grundlagen des Spritzgussprozesses für fasergefüllte Thermoplaste
    • Formfüllprozess
    • Faserorientierung
  • Grundlagen der gekoppelten Strukturanalyse
    • Materialmodellierung
    • Mapping von Ergebnissen der Spritzgusssimulation auf FE-Modelle
  • Anwendung von MoldSim inside ANSYS
    • Datenimport
    • Materialdateneingabe
    • Mapping
    • Ergebnisinterpretation und -validierung
    • Beispiele aus der Statik und der linearen Dynamik

Schlüsselbegriffe:

MoldSim inside ANSYS

Allgemeine Informationen
Veranstaltung
Seminar
Voraussetzungen
Grundwissen in ANSYS Mechanical
Empfohlene Software
ANSYS Mechanical
MoldSim inside ANSYS
Vortragssprache
Deutsch
Sprache Unterlagen
Deutsch
Referent
Mitarbeiter CADFEM
Dauer
1 Tag(e)

Termine und Anmeldung

Ihr Einstieg in die Simulation

Ihr Einstieg in die Simulation

  • Simulation einführen ohne Risiko
  • In vier Schritten zum erfolgreichen Einsatz
  • Begleitung über den gesamten Prozess
Mehr
Das CADFEM Seminarprogramm 2016

Das CADFEM Seminarprogramm 2016

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr