Customer portal

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +49 (0)8092-7005-46 vertrieb@cadfem.de

Anwendersupport T +49 (0)8092-7005-55 support@cadfem.de

Seminarberatung T +49 (0)8092-7005-15 seminar@cadfem.de

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Wissen  ›  Seminare  ›  ANSYS Strukturmechanik
Sie befinden sich hier:  Wissen  ›  Seminare  ›  Seminare – ANSYS Strukturmechanik
1Seminar auswählen
2Termin auswählen
3Daten eingeben
4Anmeldung absenden

Finite-Elemente-Simulation für Biomechaniker und Mediziner

CAE Methoden sind in den klassischen Ingenieursdisziplinen, wie dem Maschinenbau, der Automobilindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt, längst etabliert. In den letzten Jahren hat sich verstärkt gezeigt, dass CAE-Methoden auch in anderen Fachgebieten erfolgversprechend eingesetzt werden können, unter anderem in der Medizin. So ermöglichen computerunterstützte Verfahren eine effiziente Planung von Operationen oder eine optimierte Gestaltung von Implantaten, was sich an vielen praktischen Beispielen verdeutlichen lässt.

Lernziele

  • Nach der Teilnahme des Seminars:
    • sind Sie auf dem neusten Stand der Möglichkeiten des Einsatzes der Finite-Elemente-Methode im Bereich der Biomechanik
    • können Sie mit dem aufgebauten Wissen der Mechanik Sie die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der FEM anhand einfacher medizinischer Fallstudien nachvollziehen
    • kennen Sie die Vorgehensweise bei der Erstellung einer Simulation: Von der Erstellung eines FE-Netzes aus klinischen Bilddaten (CT, MRT) über die Materialmodellierung mit biologischem Gewebe bis hin zur Auswertung der Ergebnisse

Teilnehmerkreis

Für alle, die Simulationsanwendungen im Bereich Medizin und Biomechanik haben

Agenda

  • Anschauliche Einführung in die FEM und wichtige mechanischen Grundbegriffe
  • Planung und Aufbau einer FEM-Simulation
  • Einführung in die Benutzeroberfläche von ANSYS Workbench
  • Erstellung eines medizinischen FEM-Modelles
    • Erstellung eines FE-Netzes aus klinischen Bilddaten (CT, MRT)
    • Definition von Belastungen (Kräfte, Lagerungen)
    • Materialgesetze für biologische Gewebe (Knochen, Knorpel, Bindegewebe)
    • Modellierung von Kontakten (z.B. Gewebe-Implantat-Kontakt)
    • Auswertung von Ergebnissen (Verformungen, Dehnungen, Spannungen)
  • Durchführung einer FEM-Simulation an einem Beispiel aus der medizinischen Anwendung

Referenten

Dr.-Ing. Ulrich Simon, seit 2006 Geschäftsführer des Ulmer Zentrums für Wissenschaftliches Rechnen (UZWR) an der Universität Ulm. Forschungsgebiete: Frakturheilung, muskuloskelettale Systeme, Knochen-Implantat-Kontakt, Knochenfestigkeit.
Dipl.-Ing. (FH) Alexander Nolte, seit 2007 Mitarbeiter der CADFEM GmbH mit Schwerpunkt Biomechanik und Product Manager AnyBody.

Dies ist ein Seminar aus unserem Bereich CADFEM esocaet . Unsere Angebote aus diesem Bereich unterstützen Sie dabei, Ihre Ingenieurkompetenzen für Ihre FE-Aufgabe auszubauen - unabhängig von Ihrer verwendeten Simulationssoftware. Dabei kooperieren wir mit Dozenten, die CAE-Kenntnisse aus verschiedenen Industriebranchen und Hochschulen mitbringen und allgemein anerkannte Spezialisten in ihren Fachgebieten sind.

Allgemeine Informationen
Veranstaltung
Individualtraining
Voraussetzungen
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig
Vortragssprache
Deutsch
Sprache Unterlagen
Deutsch
Referent
Ulrich Simon
Alexander Nolte
Dauer
2 Tag(e)

Termine und Anmeldung
Bitte kontaktieren Sie uns zwecks individueller Seminarplanung
Anfrage Seminartermin

eCADFEM – Simulation as a Service

eCADFEM – Simulation as a Service

  • CAE-Software On Demand
  • CAE-Hardware On Demand
  • Engineering On Demand
Mehr
Seminare zu ANSYS & CAE

Seminare zu ANSYS & CAE

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr