Seminare – Strukturmechanik

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +49 (0)8092-7005-46 vertrieb@cadfem.de

Anwendersupport T +49 (0)8092-7005-55 support@cadfem.de

Seminarberatung T +49 (0)8092-7005-15 seminar@cadfem.de

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Wissen  ›  Seminare  ›  ANSYS Strukturmechanik
Sie befinden sich hier:  Wissen  ›  Seminare  ›  Seminare – ANSYS Strukturmechanik
1Seminar auswählen
2Termin auswählen
3Daten eingeben
4Anmeldung absenden

Einführung in die explizite Strukturmechanik mit Workbench LS-DYNA

Für strukturmechanische Aufgaben mit stark ausgeprägten Nichtlinearitäten und/oder kurzzeitdynamischen Effekten bietet sich als Berechnungsmethode die explizite Zeitintegration an. In diesem Einführungsseminar erlernen Sie zunächst die notwendigen Kenntnisse zur Theorie und Anwendung der expliziten FEM. Schwerpunkte des Seminars sind der Modellaufbau in ANSYS Workbench und die Berücksichtigung nichtlinearer Materialien und Kontakte. Sie lernen anhand von praxisnahen Beispielen quasistatische Prozesse wie Umformung und Fügen oder dynamische Vorgänge wie Falltest und Aufprall zu simulieren. Für die Ergebnisdarstellung wird über ANSYS Mechanical hinaus auch LS-PREPOST für weitergehende Auswertungen vorgestellt. Weiterhin geben wir Ihnen zur Beurteilung der Ergebnisqualität die notwendigen Entscheidungskriterien an die Hand.


  • Einführung in LS-DYNA
    • Typische Anwendungsgebiete für LS-DYNA
    • Übersicht der wesentlichen Bestandteile des Programms
    • LS-DYNA in ANSYS Workbench: ANSYS Workbench LS-DYNA
    • Explizite vs. implizite Zeitintegration und deren Konsequenzen
    • Stabilität des Integrationsverfahrens
    • Zeitschrittsteuerung und Massenskalierung
  • Aspekte der FE-Modellierung
    • Grundlagen zur FEM-Diskretisierung für LS-DYNA
    • Modellerstellung in ANSYS Workbench LS-DYNA
    • LS-DYNA Keyword Format
    • Modellerstellung in LS-PREPOST
  • Berechnungsdurchführung
    • Kontroll-Optionen zur Berechnung und Empfehlungen
    • Einflüsse auf die Berechnungsdauer und -qualität
    • Steuerung der Ausgabedaten; verfügbare Ergebnisdateien
  • Auswertung der Ergebnisse
    • Ergebnisauswertung in Workbench LS-DYNA und LS-PREPOST
    • Erstellung von Zeitverlaufs-Diagrammen
    • Wichtige und erforderliche Ergebniskontrollen
  • Übungen
    • Beispiele in ANSYS Workbench LS-DYNA

Schlüsselbegriffe:

Explizite FEM, LS-DYNA

Allgemeine Informationen
Veranstaltung
Seminar
Voraussetzungen
Keine
Empfohlene Software
ANSYS LS-DYNA
Vortragssprache
Deutsch
Renens: Französisch
Sprache Unterlagen
Englisch
Referent
Mitarbeiter CADFEM
Dauer
3 Tag(e)

Termine und Anmeldung
Bitte wählen Sie hier Ihren Termin:
Uhrzeit
Tag 1: 09:00 - 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 - 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 - 17:00 Uhr

Ihr Einstieg in die Simulation

Ihr Einstieg in die Simulation

  • Simulation einführen ohne Risiko
  • In vier Schritten zum erfolgreichen Einsatz
  • Begleitung über den gesamten Prozess
Mehr
Das CADFEM Seminarprogramm 2016

Das CADFEM Seminarprogramm 2016

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr