9. Kopplung von Strömung, Temperatur und Spannung: Wärmeübergang und Ermüdung in einem Wärmetauscher

Sie werden

  • eine Strömungs-/ Temperaturanalyse mit Übertrag der Wärme vom Fluid in die Apparatur durchführen,
  • die Strömungsverteilung, Druckabfall und die sich einstellende Temperatur ermitteln,
  • die resultierenden thermischen Spannungen im Wärmetauscher berechnen und die Lebensdauer bewerten.

    Sie sehen

    • wie Sie Geometriemodifikationen für eine Lebensdauerverlängerung identifizieren,
    • den integrierten Arbeitsprozess für Strömung, Temperatur und Mechanik in
      ANSYS AIM,
    • die intuitive Verknüpfung verschiedener Physikdomänen in einer Simulationsumgebung.

      Eingesetzte Software: ANSYS AIM

      Zur Anmeldung