7. Designbewertung von Strömungsmaschinen

Sie werden

  • hochwertige Berechnungsgitter mit teilautomatisierten Methoden erstellen,
  • Lokale Strömungsverhältnisse, Förderhöhe und Effizienz im Auslegungspunkt, Teil- und Überlastbetrieb bewerten,
  • das Design eines Laufrades ändern und bewerten.

Sie sehen

  • wie die simulationsgestützte Validierung schnell zu einem verlustarmen Design führt,
  • wie mit speziell auf Strömungsmaschinen zugeschnittenen Werkzeugen hohe Ergebnisgüte und Arbeitsgeschwindigkeit vereint werden können,
  • wie man eine simulationsgestützte Produktentwicklung realisieren kann, ohne Simulationsexperte sein zu müssen.

Eingesetzte Software: ANSYS CFD

Zur Anmeldung