CADFEM CAE-Strategieberatung

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +49 (0)8092-7005-46 vertrieb@cadfem.de

Anwendersupport T +49 (0)8092-7005-55 support@cadfem.de

Seminarberatung T +49 (0)8092-7005-15 seminar@cadfem.de

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Service  ›  CAE-Strategieberatung

CAE-Technologie- und -Prozessberatung

Computer-Aided Engineering (CAE) mithilfe moderner Simulationstechnologie ist in vielen Industrien längst ein entscheidendes strategisches Element im Produktentwicklungsprozess. Aber wann lohnt sich der Aufbau eigener Simulationsressourcen? Oder können bereits vorhandene Prozesse und Lösungen verbessert werden? Und wie kommt man am besten ans Ziel?

Mit der CADFEM CAE-Strategieberatung helfen wir Unternehmen, die Chancen von Simulation zu prüfen, um das Instrument gegebenenfalls erfolgreich implementieren oder optimieren zu können – von der Ist-Analyse über die Planung bis zum praktischen Einsatz. Unser Beratungsziel ist die nachhaltige Steigerung der Entwicklungsperformance unserer Kunden.

Das Beratungsergebnis ist zunächst eine reine Bestandsaufnahme mit praxisorientierten Handlungsempfehlungen. Alle weiteren Schritte können unsere Kunden mit Partnern ihrer freien Wahl umsetzen. Da wir aber das ganze Spektrum des Einsatzes von Simulation in der Produktentwicklung auch selbst abdecken, begleiten wir auf Wunsch auch gerne die Umsetzung.

CAE-Beratung / Kontakt

Dipl.-Ing. Thomas Stark

T +49 (0) 711-990745-19
tstark@cadfem.de

Know-how und Erfahrung für nachhaltigen Simulationserfolg

Wir setzen ausschließlich auf erfahrene CAE-Experten als Berater. Bei unseren Kunden beziehen wir sowohl die Abteilungsebene, wie auch das Management mit ein. Mit einem modularen Beratungskonzept entsprechen wir den individuellen Rahmenbedingungen. Wir nutzen einen umfangreichen Pool an bewährten Methoden und Tools. Mit klaren Meilensteinen und Zwischenzielen garantieren wir die größtmögliche Transparenz des Prozesses.

Kernelemente unserer Beratung

Wir beraten in technischen und organisatorischen Fragen zum Einsatz von Simulation im Hinblick auf die nachhaltige Verbesserung der Leistungsfähigkeit in der Produktentwicklung. Kernelemente unserer Beratung sind:

  • Ist-Analyse

  • Verzahnung von Simulation mit Vorentwicklung, Konstruktion, Versuch und Fertigung
  • Arbeiten über Abteilungsgrenzen hinweg und an verteilten Standorten
  • Zusammenarbeit und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen mit internen und externen Partnern
  • Einbindung in bestehende PLM-Strukturen
  • Change Management auf operativer und Führungsebene
  • Erarbeitung kundenspezifischer Lösungsvorschläge
  • Umsetzungsbegleitung auf Kundenwunsch

 

Best in Class! Oder wie sehen Ihre Ziele aus?

Die Aberdeen Group beleuchtet in einer 2016 veröffentlichten Untersuchung den Zusammenhang zwischen Entwicklungs-Performance und dem Einsatz von Simulation – mit hochinteressanten Ergebnissen:

Best-in-Class-Unternehmen – gemeint sind die Top 20 Prozent, die besser abschneiden als die restlichen 80 Prozent – setzen 53 Prozent häufiger auf Simulation und virtuelle Prototypen. Nicht weniger beeindruckend: die festgestellten Vorteile beim Einsatz von Simulation im Vergleich zur Entwicklung ohne Simulation.

Bleibt die Frage: wo stehen Sie und wo sehen Sie Ihr Unternehmen in Zukunft. Wenn Sie das Beste aus den Möglichkeiten der Simulation für sich herausholen möchten, beraten wir Sie gerne.

 

Unser Expertennetzwerk

Schwerpunkte

  • Einführung und strategische Optimierung der Simulation in der Produktentwicklung
  • Globale Entwicklungszusammenarbeit
  • Freigabeprozesse auf der Basis virtueller Prototypen

 

Hintergrund

  • Studium der Luft- und Raumfahrttechnik in Stuttgart
  • Berechnungsingenieur im Porsche Entwicklungszentrum
  • CAD- und CAE-Manager bei Bauknecht/Whirlpool

Schwerpunkte

  • Validierung und Verifikation am Versuchsstand
  • Beratung zum Abgleich von Versuch und Simulation

 

Hintergrund

  • 35 Jahre FEM-Erfahrung
  • 18 Jahre davon in leitender Position bei John Deere

Schwerpunkte

  • Einführung simulationsgesteuerter und wissensbasierter Methoden im Produktentwicklungsprozess
  • Beratung zu Potenzialen und Grenzen der Simulation

 

Hintergrund

  • Lehrstuhlinhaber für Konstruktionstechnik an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
  • Zuvor Leiter Simulation und Wissensmanagement bei einem internationalen Automobilzulieferer

Schwerpunkte

  • Implementierung von FEM-Prozessen
  • Moderation von Workshops zur firmeninternen Etablierung von neuen Arbeitsprozessen

 

Hintergrund

  • Seit 1989 freiberuflicher Entwicklungsingenieur (Robotik, Maschinenbau)
  • Einführung von CAE-Prozessen in mittelständischen Unternehmen
eCADFEM – Simulation as a Service

eCADFEM – Simulation as a Service

  • CAE-Software On Demand
  • CAE-Hardware On Demand
  • Engineering On Demand
Mehr
Seminare zu ANSYS & CAE

Seminare zu ANSYS & CAE

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr