cadfem-software
Youtube
Seite Drucken
Zurück
20.4.2014 : 12:46 : +0200
Direktkontakt Vertrieb
Deutschland
Schweiz
Österreich

internal linkKontaktformular
Anwendungsbeispiele
Fachgebiet
Produkt
Seminarveranstaltungen
Seminarreihe:
Broschüren
Shop
eCADFEM
Engineering Software on Demand
external linkwww.ecadfem.com
eCADFEM

ANSYS: Simulationsgetriebene Produktentwicklung

ANSYS hat sich kontinuierlich zum weltweiten Marktführer auf dem Gebiet des Computer Aided Engineering entwickelt: Kein anderer Anbieter verfügt über die Anwendungsbreite bei gleichzeitiger Anwendungstiefe, die Kopplungsmöglichkeiten , die Skalierbarkeit auf individuelle Anforderungen und die Integrationsfähigkeit mit anderen Systemen und Prozessen.

ANSYS Simulationstechnologie

  • Einzigartige Anwendungsbreite
    - Implizite und explizite Strukturmechanik
    - Strömungsmechanik
    - Temperaturfelder
    - Elektromagnetik
  • Umfassende Funktionalität innerhalb jeder Physik
  • Multiphysik: Direkte Kopplungsmöglichkeiten
  • Skalierbarkeit nach individuellen Anforderungen: Von konstruktionsnah bis High-End
  • Offenheit und Flexibilität zur vertikalen Integration und Kopplung mit anderen CAE-Systemen
  • ANSYS EKM: Verwaltung und Archivierung von Simulationsdaten und -prozessen

Bereits seit 1970 - und damit als eines der ersten kommerziellen Programme auf dem Markt - hat ANSYS seine Technologien und seinen Marktanteil kontinuierlich ausgebaut und ist heute als unabhängiges Unternehmen der weltweit führende Anbieter von Simulationstechnologie für den Produktentstehungsprozess.

ANSYS Software ist weltweit

  • mit über 13.000 Kunden
  • mit über 200.000 kommerziellen Installationen und
  • mit über 200.000 Hochschul- Installationen

die am häufigsten genutzte Simulationssoftware für Forschung und Entwicklung.

ANSYS Software ist nicht starr, sondern sie kann branchen-, unternehmens- oder anwenderspezifisch angepasst, erweitert oder mit komplementären Lösungen gekoppelt werden.

Simulation Driven Product Development

Eine einheitliche Benutzerumgebung, aus der heraus anhand ein und desselben Datenmodells das Verhalten des künftigen Produktes unter der Einwirkung unterschiedlicher physikalischer Effekte analysiert werden kann - das ist ANSYS Workbench. Den Grad an Automatisierung, den Umfang an Funktionalität, die Detailliertheit der Berechnung - alles dies bestimmt der Anwender selbst. Das prädestiniert ANSYS Workbench als Unternehmenslösung: Für unterschiedliche Herausforderungen, von der konstruktionsnahen Bauteil-Überschlagsrechnung bis zur komplexen gekoppelten High-End Berechnung quer durch alle Physiken, besteht eine einheitliche Datenbasis und damit Durchgängigkeit im Sinne einer hochmodernen simulationsgetriebenen Produktentwicklung. Seit 2008 bietet ANSYS zudem mit EKM ein System für das effiziente Simulationsdatenmanagement.