Arbeiten bei CADFEM

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +49 (0)8092-7005-46 vertrieb@cadfem.de

Anwendersupport T +49 (0)8092-7005-55 support@cadfem.de

Seminarberatung T +49 (0)8092-7005-15 seminar@cadfem.de

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  CADFEM  ›  Arbeiten bei CADFEM

Gemeinsam Zukunft gestalten

Gemeinsam heißt, dass wir alle an einem Strang ziehen und uns gegenseitig unterstützen, auch wenn es mal Probleme gibt. Gemeinsam heißt, im Team das Beste zu geben. Aber es heißt auch, dass wir unsere Erfolge teilen.

Zukunft hat direkt mit unserem Angebot zu tun. Denn Simulationslösungen helfen, Innovationen auf den Weg zu bringen. Zukunft heißt, dass wir am Puls neuester Technologien arbeiten. Und es bedeutet, sich weiterzuentwickeln.

Gestalten heißt, dass wir Freiräume haben, uns einzubringen. Es heißt, dass wir aktiv sind, statt nur zu reagieren. Mit flachen Hierarchien, kurzen Wegen und offenen Türen schaffen wir die Voraussetzungen für Gestaltungsspielraum.

Wenn Sie mit uns gemeinsam Zukunft gestalten möchten, sprechen Sie uns an – gerne auch initiativ. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Rosi, Berechnungsingenieurin

Nach dem FH-Studium bin ich 2008 direkt zu CADFEM gegangen. Hier bekam ich schnell die Möglichkeit, über CADFEM esocaet – die European School of CAE Technology – berufsbegleitend den Masterabschluss in Simulationsmethoden (M. Eng.) zu machen.

In meiner täglichen Arbeit habe ich mit allen Bereichen der Simulation zu tun. Besonders gefällt mir die Möglichkeit, mich in „Pioniergebiete“ einzubringen. Dank der flexiblen Arbeitsgestaltung wechsle ich nun in den Bereich CADFEM Medical und beschäftige mich in enger Zusammenarbeit mit Ärzten mit ganz neuen medizinischen Simulationsthemen.

Darüber hinaus bin ich bei CADFEM für die MINT-Initiative zuständig, die darauf abzielt, mehr Nachwuchs in den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu gewinnen. Das bedeutet: Ich betreue Schüler verschiedener Gymnasien, die im Rahmen ihrer Projektarbeit (P8-Seminar) mit uns kleine Simulationsbeispiele bearbeiten. Außerdem kümmere ich mich um die Durchführung des bundesweiten Mädchen-Zunkunftstags „Girls' Day“ bei CADFEM.

 

Markus, Berechnungsingenieur

Nach Abschluss meines Bauingenieurstudiums im Jahr 2007 habe ich direkt bei CADFEM angefangen. Der Kernbereich, mit dem sich CADFEM beschäftigt, also die Simulation mit numerischen Methoden, ist für mich ein Thema mit großer Zukunft.

Mich fasziniert dabei besonders, wie präzise heute das Verhalten von Prototypen vorhergesagt werden kann. Weil sich die Technik sehr dynamisch entwickelt, ist es mir wichtig, dass ich mich laufend weiterbilden kann. Das geht bei CADFEM natürlich ideal. Schließlich bietet CADFEM praktisch zu jedem Thema der Simulation Schulungen an, die ich alle besuchen kann.

Was ich darüber hinaus besonders schätze ist, dass mich CADFEM bei meiner Promotion unterstützt. 30 Prozent meiner Arbeitszeit kann ich meiner Dissertation widmen. Die Kontakte von CADFEM in die Hochschullandschaft haben mir außerdem geholfen, schnell einen guten Doktorvater für mein Thema zu finden.

Übrigens bin ich hier nicht der einzige Doktorand. In der Regel sind es immer mehrere Kollegen, die parallel zu ihrer Tätigkeit bei CADFEM an ihrer Dissertation arbeiten.

 

Klaus, Berechnungsingenieur

Seit 1999 gehöre ich zum CADFEM Team und bin überwiegend im Anwender-Support tätig. Dabei beschränkt sich meine Arbeit nicht nur auf die telefonische Beratung von Kunden, sondern es gehören ebenso Schulungen und Simulationen im Auftrag dazu. Das Schöne daran sind die stets abwechslungsreichen Aufgabenstellungen.

Bei CADFEM spürt man im besten Sinne die Kultur eines wertebasierten Familienunternehmens: Hier geht es nicht nur um die Arbeit und den Profit. Die Geschäftsführer und Gesellschafter stehen den Mitarbeitern persönlich wertschätzend mit Rat und Tat zur Seite. Diese Haltung überträgt sich auf die Mitarbeiter und ist ein wichtiger Teil des angenehmen Arbeitsumfelds.

Bei CADFEM besteht zudem die Möglichkeit, sich auch mal für eine bestimmte Zeit freizunehmen, um private Interessen zu verfolgen. Auch Auslandsaufenthalte werden angeboten. Die weltweiten Büros bzw. Partner von CADFEM bieten dafür gute Möglichkeiten. Ich selbst war einige Zeit im CADFEM Büro in Greenville, South Carolina, USA. Andere Kollegen haben beispielsweise eine Zeit lang bei CADFEM Ireland in Dublin gearbeitet.

 

Daniel, Berechnungsingenieur

Ich bin gebürtiger Brasilianer, habe jedoch bereits mein Elektrotechnikstudium in Deutschland absolviert. Nach Abschluss meiner Diplomarbeit im Bereich der numerischen Simulation habe ich im Jahr 2011 bei CADFEM als CAE-Trainee angefangen.

Berufsbegleitend nahm ich am englischsprachigen Masterstudiengang „Applied Computational Mechanics” des CADFEM Bereichs esocaet teil. Mit diesem Studiengang konnte ich meine Kenntnisse im Bereich der Strukturmechanik und numerische Mathematik sinnvoll erweitern.

Bei CADFEM bin ich im Team „Business Development” als Ansprechperson für elektromagnetische Feldberechnungen tätig. Hier habe ich eine Brückenfunktion zwischen Technik, Marketing und Vertrieb. Dadurch arbeite ich nicht rein technisch, sondern suche nach praxistauglichen Lösungen, die wir an Kunden weitergeben können. Nicht selten erweitert man durch diese systematische Lösungssuche die Anwendungsfelder der numerischen Simulation.

Die Möglichkeit, die Zukunft der Simulation mitgestalten zu können, ist für mich sehr reizvoll. Die Arbeit im Business Development ist eine ideale Möglichkeit, um verschiedene Firmenbereiche und Strukturen kennenzulernen.

 

 

Stellenangebote CADFEM GmbH

Zur weiteren Verstärkung unserer Administration suchen wir für unsere Geschäftsstelle Grafing b. München per sofort oder nach Vereinbarung einen Buchhalter (m/w).

zur Stellenanzeige

Zur weiteren Verstärkung unserer IT suchen wir für unsere Geschäftsstelle Grafing per sofort oder nach Vereinbarung einen Systemadministrator (m/w) in Vollzeit.

zur Stellenanzeige

Wir haben immer Interesse an qualifizierten Bewerbern, die unsere Leidenschaft für Simulation in der Produktentwicklung teilen und für die Simulation mehr ist als Software. Bitte schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen und zeigen Sie uns, wie wir gemeinsam Produkte, Service und Wissen bedarfsgerecht zu maßgeschneiderten Lösungen für unsere Kunden verbinden.

Stellenangebote CADFEM (Suisse) AG

Ihre Aufgabe besteht im Verkauf von ANSYS Simulationssoftwareprodukten sowie von Training und Consulting in einem definierten Verkaufsgebiet und/oder an Grosskunden (key accounts).

Arbeitsort: CADFEM (Suisse) AG, Standort Aadorf

zur Stellenanzeige

Ihre Aufgabe: Bearbeitung von komplexen Aufgabenstellungen der virtuellen Produktsimulation im Bereich Magnetfeldberechnungen.

Arbeitsort: CADFEM (Suisse) AG, Standort Aadorf

zur Stellenanzeige

Wir suchen immer wieder FEM Berechnungsingenieure. Auch wenn keine konkrete Stelle ausgeschrieben ist, hat eine Blindbewerbung bei uns gute Chancen.

Mindestvoraussetzung: Ausbildung ETH/TU/FH mit 2 Jahren ANSYS Erfahrung.



Kontakt

CADFEM (Suisse) AG
Herr Markus Dutly
Wittenwilerstrasse 25
8355 Aadorf
SchweizT +41 (0)52-36801-02
markus.dutly@cadfem.ch

Ihr Einstieg in die Simulation

Ihr Einstieg in die Simulation

  • Simulation einführen ohne Risiko
  • In vier Schritten zum erfolgreichen Einsatz
  • Begleitung über den gesamten Prozess
Mehr
Das CADFEM Seminarprogramm 2016

Das CADFEM Seminarprogramm 2016

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr