Customer portal

Direktkontakt

CAE-Beratung/Verkauf T +49 (0)8092-7005-46 vertrieb@cadfem.de

Anwendersupport T +49 (0)8092-7005-55 support@cadfem.de

Seminarberatung T +49 (0)8092-7005-15 seminar@cadfem.de

Direktkontakt

Sie befinden sich hier:  Aktuelles  ›  Veranstaltungen  ›  SPS IPC Drives

 

In der elektrischen Antriebstechnik kommt es auf Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Kosten an. Schon kleinste Änderungen im Antriebssystem können sich signifikant auf die Erreichung dieser Ziele auswirken. Simulationswerkzeuge helfen Entwicklungsingenieure, ihre Antriebskonzepte detailliert zu analysieren und die entscheidenden „Stellschrauben“ zu identifizieren.

Noch mehr herausholen lässt sich aus einer Simulation, wenn der elektrische Antrieb ganzheitlich betrachtet wird, d.h. auch die Aus- und Wechselwirkungen von Designänderungen auf das Gesamtsystem unmittelbar sichtbar und interpretierbar werden.

Erfahren Sie bei CADFEM, wie Sie mit führenden Tools wie ANSYS Maxwell Drehmomente analysieren, Geometrieoptionen vergleichen und Einflussfaktoren wie magnetische Felder, Spannungen oder Temperaturentwicklungen in die Bewertung eines Motordesigns einbeziehen können.

Zum Beispiel auf der SPS IPC Drives vom 22. – 24. November 2016 in Nürnberg, Europas führender Fachmesse rund um die elektrische Automatisierung. ANSYS Simulationslösungen finden Sie bei CADFEM – mittendrin in Halle 1 an Stand 424 bei Bayern Innovativ.


Prospekt Bayern Innovativ Gemeinschaftsstand auf der SPS IPC Drives 2016

Gutschein für ein kostenfreies Messeticket zur SPS IPC Drive

Auf einen Blick

SPS IPC Drives

Fachmesse für Elektrische Automatisierung - Systeme und Komponenten
22. - 24. November 2016
Messe Nürnberg
www.mesago.de/sps


CADFEM Stand

Halle 1, Stand 424
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
www.bayern-innovativ.de/sps2016


Unsere Messe-Schwerpunkte

Vorstellung und Beratung zur ANSYS Software (ANSYS Workbench, ANSYS Maxwell, ANSYS Simplorer u.a.) + Services + Wissen rund um den Einsatz der numerischen Simulation bei der Entwicklung elektrischer Antriebe, aber auch in anderen Gebieten (Leistungselektronik, Antennen, Festigkeit, gekoppelte Anwendungen).


Terminvereinbarung

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen schon vorab einen festen Gesprächstermin mit einem unserer Spezialisten. Anfragen bitte an Sabine Schmitt,
Tel. +49-711 990745-11 oder sschmitt@cadfem.de

Fachmesse SPS IPC Drives

Jedes Jahr im November platzen Nürnberg und das Nürnberger Messegelände aus allen Nähten: Denn es hat sich herumgesprochen, dass die Messe SPS IPC Drives die perfekte Plattform bietet für die Suche nach den richtigen Lösungen für effiziente Automatisierungsaufgaben. Besucher finden hier ein umfassendes Angebot an Produkten, Innovationen und Trends der Branche. Kommen auch Sie nach Nürnberg und treffen Sie vom 22. – 24.11.2016 die Automatisierungsprofis aus aller Welt – und das CADFEM Team.

www.mesago.de/sps

CADFEM Journal 2016-2: Innovation in Bewegung

SEW-EURODRIVE, Wittur Electric Drives, Dr.-Ing. Braun: Wie Unternehmen der Antriebstechnik Simulationen in Entwicklung und Konstruktion einsetzen, steht im Mittelpunkt der Herbstausgabe des CADFEM Journals. Diese und viele weitere Artikel geben dem Leser einen guten Überblick, was Simulationstechnologien speziell im Bereich der Antriebstechnik in der Praxis zu leisten imstande sind. Das CADFEM Journal kann kostenlos und unverbindlich angefordert oder als digitale Version heruntergeladen werden.

Anforderung eines gedruckten Exemplars: marketing@cadfem.de

Zur digitalen Ausgabe

Video: Komplette Produktsimulation einer Waschmaschine mit ANSYS

Waschmaschinen gehören zu den elektromechanischen Systemen, in denen praktisch alle physikalischen Domänen eine Rolle spielen: Von der Rotordynamik über das Energiemanagement bis hin zu thermischen Aspekten ist alles dabei. Ein kurzes Video von CADFEM Partner ESSS aus dem ANSYS YouTube Kanal zeigt die verschiedenen ANSYS Simulationsanwendungen, die hier im Spiel sind.

www.youtube.com/watch?v=-SsJQOtiQRc

Selbst simulieren: Auf zum CADFEM Open House!

Sie haben noch nie simuliert – oder nur gelegentlich? Sie simulieren schon, aber nicht mit ANSYS? Oder Sie nutzen ANSYS bereits und möchten Ihre Expertise um die professionelle Simulation eines elektrischen Antriebs erweitern? Beim CADFEM Open House zeigen wir Ihnen, wie es geht – und zwar 1:1. Denn im kleinen Kreis von maximal sechs Teilnehmern steht jedem ein eigener CADFEM Experte als persönlicher Tutor zur Seite – zum Beispiel bei Projekt 11 „Energieeffizienz von Elektromotoren“. Sichern Sie sich Ihren Platz!

www.cadfem.de/openhouse

elektronikpraxis Webinar: Elektroantriebe als Gesamtsystem verstehen und optimieren

Mehr Leistung bei weniger Volumen, Gewicht und Kosten: Gemeinsam mit der Fachzeitschrift elektronikpraxis haben wir am 20. Oktober 2016 ein Live-Webinar durchgeführt. Darin haben die Teilnehmer anhand von Praxisbeispielen erfahren, wie sie die Effizienz von Antriebslösungen durch eine detaillierte Betrachtung des Gesamtsystems weiter verbessern können. Es wurde u.a. gezeigt, wie auch die Aus- und Wechselwirkungen von Designänderungen auf das Gesamtsystem unmittelbar sichtbar und interpretierbar werden. Die Aufzeichnung des Webinars kann nach Registrierung auf elektronikpraxis.de angesehen werden.

Zum Webinar auf elektronikpraxis.de

Weil Simulation mehr ist als Software

Simulation ist mehr als Software. Erst die individuell optimale Kombination aus Produkten, Service und Wissen führt sicher zum Erfolg. Hier stellen wir einige unserer Kunden vor und zeigen, wie sie unser Portfolio für sich nutzen.
 

Mehr

eCADFEM – Simulation as a Service

eCADFEM – Simulation as a Service

  • CAE-Software On Demand
  • CAE-Hardware On Demand
  • Engineering On Demand
Mehr
Seminare zu ANSYS & CAE

Seminare zu ANSYS & CAE

  • Simulationssoftware optimal nutzen
  • Einführungs- und Vertiefungskurse
  • Standard- und Individualschulungen
Mehr